Innovativ. Intelligent. Individuell

Juni 2018

Product Launch der complon Business Solutions für Sales, Procurement und Service

am 8. Juni 2018 in den Räumen und auf der Dachterrasse der complon GmbH in München (by Invitation only)

Die complon Business Solutions – Durchgängige Digitalisierungslösungen für die opentext Extended ECM for Salesforce® und SAP® Platform.
(SALES CLOUD, SERVICE CLOUD, SALESFORCE® LIGHTNING, SAP® S/4 HANA, SAP® ERP 6.0, SAP®CRM, OFFICE®365)

_____________________________________________________________________

April 2018

opentext Innovation Tour

am 16. April 2018 in München

Vortrag von complon und KUKA zum Thema:

xECM16@KUKA ein digitales Erlebnis von der Akquise bis zum Service mit Salesforce und SAP S/4HANA Integration

Die KUKA stellt sich der Herausforderung, ihre Geschäftsprozesse global, nahtlos und automatisiert digital abzubilden. complon xECM solutions ermöglichen bei der KUKA die durchgängige, geschäftsprozessübergreifende End-to-End Dokumentation - vom Vertrieb, über Produktion, Einkauf und Logistik, Qualitätsmanagement bis hin zum Service. Durch die intensivierte Zusammenarbeit unterschiedlicher Bereiche und Kompetenzen über Systemgrenzen hinweg ist eine einzigartige Lösung entstanden.  Egal in welcher Umgebung der KUKA Mitarbeiter arbeitet - Salesforce, SAP S/4HANA und Office 365 - er greift immer auf die aktuellen, vollständigen und zentral abgelegten Informationen und Dokumente zu. Erleben Sie die digitale Transformation bei einem innovativen Technologieunternehmen.

Sprecher:

Dr. Quirin Görz, Vice President Core Business Applications, KUKA AG

Alexander Beyer, Geschäftsführer, complon GmbH

 

Veranstaltungsseite

_____________________________________________________________________

Februar 2018

6. BME-Thementag Vertragsmanagement im Einkauf

am 5. Februar 2018 in Düsseldorf

Vortrag von complon zum Thema:

Digitalisierung im Einkauf - Vertragsmanagement nahtlos integriert in die bestehende Systemlandschaft

Programm

_____________________________________________________________________

September 2017

xECM for SAP S/4 HANA (tm)

Vortrag auf der Deutschsprachige SAP-Anwendergruppe e.V. (DSAG) Jahrestagung 2017 in Bremen mit unserem Kunden KUKA Robotics und unserem Partner OpenText

dsag zwei welten 790x290 blau

 

Februar 2017

OpenText Innovation Tour am 28. März 2017 in München

complon und KUKA päsentieren im Rahmen einer Breakout-Session:

 

Digital Transformation - 

Strategisches DMS mit xECM für Salesforce und SAP S/4HANA bei KUKA

Die KUKA Gruppe, ein internationaler Anbieter von Automatisierungslösungen, baut die von complon eingeführte Extended ECM Lösung für den Einkauf als strategische Dokumentenmanagement-Plattform im Konzern aus. Im Zuge der übergreifenden Digitalisierungsinitiativen (Industrie 4.0) sollen Prozesse durchgängig, global und digitalisiert durchgeführt werden. Dabei integriert complon die businessrelevante Dokumentation für Sales, Procurement und Services nahtlos in die führenden Geschäftsanwendungen SAP S/4HANA ERP und Salesforce CRM. Ein zentrales Element stellt die Kundenakte dar. Sie ermöglicht eine 360 Grad Sicht über alle Kundeninformationen und Dokumente. Durch die Zusammenführung von Informationen aus Salesforce und SAP wird die durchgängige Zusammenarbeit vom Vertrieb bis zum Service mittels cross-application Workspaces unterstützt.

 

Innovation Tour 2017

 

_____________________________________________________________________

Januar 2017

complon wird OpenText Gold Partner

Basierend auf dem gemeinsamen Erfolg und der langjährigen vertrauensvollen Zusammenarbeit hat OpenText complon in den Status eines Gold Partners erhoben.

 

OT Partner Reseller Gold RGB

_____________________________________________________________________

November 2015

Success Story

OpenText Extended ECM for SAP Solutions sichert einheitlichen Informationsstandard bei

kuka logo

„Dank der Volltextsuche finde ich Verträge,wenn ich sie brauche –in maximal 30 Sekunden statt 30 Minuten wie zu Papierzeiten.“

SABINE KNECHT, HEAD OF INDIRECT MATERIAL, KUKA ROBOTER GMBH

 

Die Success Story finden Sie hier.

_____________________________________________________________________

April 2014

BME Thementag Vertragsmanagement im Einkauf am 13. Mai 2014 in Wiesbaden

Tools und Strategien erfolgreich in die Praxis umsetzen

360 Grad Sicht auf Verträge, Dokumente und Daten - Einführung einer Best-Practice-Lösung für den Einkauf

  • Transparenz und Zugriff auf Verträge über die Gesellschaften hinweg
  • Fristenmanagement und Einhaltung von Archivierungsfristen
  • Optimale Unterstützung des Einkaufsprozesses
  • SAP, SharePoint and OpenText - the Power of 3
  • Wer ist einzubeziehen? Erfolgreiche, schnelle Umsetzung im Projekt

Sabine Knecht, Leitung indirects and processes, Abteilung Einkauf, KUKA Roboter GmbH, Augsburg

Alexander Beyer, Geschäftsführer, complon GmbH, München

 

Weitere Infos zur Veranstaltung und zur Teilnahme finden Sie hier.

_____________________________________________________________________

Februar 2014

Pressemitteilung

BME Gütesiegel für Vertragsmanagement-Lösung der complon GmbH

Jede geschäftliche Transaktion und Beziehung zu Kunden, Partnern und Lieferanten hat ihre Grundlage in einem Vertragsdokument. Laufzeiten, Lieferbedingungen, Haftungsregelungen etc. – also ein Großteil der Informationen, die in den Verträgen schlummern – sind nicht weniger für Juristen als für das operative Geschäft von Belang. Aus diesem Grund sollten sie nicht in den Archiven ruhen oder nur der Rechtsabteilung zugänglich sein, sondern Teil der Geschäftsprozesse werden.

Genau diese Integration leistet die Vertragsmanagementlösung von complon, die Ende 2013 das Gütesiegel des Bundesverbands Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (BME), des größten deutschen Einkäuferverbands, erhalten hat.

 

Die Pressemitteilung finden Sie hier.

_____________________________________________________________________

Januar 2014

INNOVATION DAYS 2014 vom 18.-19. März 2014 in Unterschleißheim

complon präsentiert sein Portfolio an vorkonfigurierten Lösungen für Vertragsmanagement und digitale Akten. An unserem Stand können Sie sich gerne über unsere innovativen Extended ECM Dokumentations-Lösungen für

  • unternehmensweites Vertragsmanagement mit SAP und Sharepoint-Integration
  • elektronische Akten mit SAP Integration für den Einkauf
  • Kundenakten im Vertrieb
  • Projektakten in Forschung und Entwicklung
  • Projektdokumentation, Engineering und Wartungsdokumentation mit SAP (Die digitale Anlage im Wartungsportal) für Anlagenbau und Versorger

informieren.

Wir würden uns freuen, Sie auf den OpenText INNOVATION DAYS begrüßen zu dürfen

Hier können Sie sich anmelden

_____________________________________________________________________

Dezember 2013

Die Vertragsmanagement-Lösung der complon GmbH wird mit dem „Gütesiegel Vertragsmanagement“ der BMEnet GmbH ausgezeichnet.

Die für den Einkauf vorkonfigurierte Lösung der Standardsoftware OpenText Extended ECM for SAP Solutions hat den höchsten SAP-Partner-Standard „Solution Extensions“. Durch die 360° Sicht auf alle Verträge in der elektronischen Lieferantenakte mit dynamisch aktualisierten SAP-Daten, Vertragsinformationen, Dokumenten und E-Mail werden Transparenz und Effizienz gesteigert und gleichzeitig Compliance Risiken reduziert.

Eine leistungsstarke Suche (inkl. Volltextsuche), umfangreiches Reporting, automatisierte Wiedervorlagen und Fristenüberwachung erleichtert die tägliche Arbeit.

Hohe Benutzerakzeptanz wird durch Zugriff auf alle vertrags- und geschäftsrelevanten Informationen über die bevorzugte Benutzeroberfläche der Anwender (SAP GUI, SAP Portal, SAP Netweaver Business Client,  Webbrowser, Microsoft Windows/Office, Windows Explorer, Outlook, SharePoint, Lotus Notes) erreicht.

Die mandantenfähige, einfach skalierbare Unternehmenslösung, kann modular von der Vertragsarchivierung, über den gesamten Vertragslebenszyklus bis hin zur Unterstützung des „Procure to Pay“ Prozesses schrittweise eingeführt werden. Durch Standardschnittstellen lässt sie sich nahtlos in die bestehende Infrastruktur integrieren.

Guetesiegelstempel  complon VM 20131216

_____________________________________________________________________

März 2013

OpenText EIM Days 2013

Wir präsentieren Ihnen dort gemeinsam mit der OpenText Neuigkeiten und Lösungsansätze zum Thema Vertragsmanagement.Wir laden Sie daher herzlich zu unsrem Roundtable und unserer Breakout Session ein:Roundtable: Digitales Vertragsmanagement, 12.3.2013  von 10:00-12:30 Uhr (preconference Session) Breakout Session: Digitales Vertragsmanagement – Mehrwerte für Ihr Unternehmen 13.03.2013 von 14:30 - 15:15 UhrAn unserem Stand können Sie sich gerne über unsere innovativen Extended ECM Dokumentations-Lösungen für

  • unternehmensweites Vertragsmanagement
  • elektronische Akten mit SAP Integration in Einkauf, Kundenakten im Vertrieb und Projektakten in Forschung und Entwicklung (F&E)
  • Projektdokumentation, Engineering und Wartungsdokumentation mit SAP (Die digitale Anlage im Wartungsportal) für Anlagenbau und Versorger


informieren.Wir würden uns freuen, Sie auf den OpenText EIM Days 2013 begrüßen zu dürfen.


_____________________________________________________________________

Februar 2013

Pressemitteilung der OpenText zu den EIM Days 2013

Februar 2013

complon auf den OpenText EIM Days 2013 vom 12.-13. März 2013 in München

Besuchen Sie uns als Partner und Aussteller auf den OpenText EIM Days (ehemals Content Days).

Wir stellen dort unsere Extended ECM Lösungen vor.

EIMDays2013 SignaturPartner complon

_____________________________________________________________________

November 2012

complon auf der Engineering Summit vom 20.-21. November 2012 in Mannheim

Auf Basis von OpenText Extended ECM for SAP Solutions bieten wir zusammen mit unserem Partner KPC-Consulting AG eine Best Practice Erweiterung für die Dokumentation von Neubau- und Umbauprojekten sowie die Wartung technischer Anlagen.Extended Document Control (xDC)
ermöglicht eine deutliche Reduzierung der Kosten für Projekte im Maschinen- und Anlagenbau. Effiziente Projektsteuerung, Lieferanten-integration und die Kontrolle der Dokumentation vom Angebot über die Projektdurchführung bis hin zur Inbetriebnahme und Instandhaltung sind die wesentlichen Ergebnisse der Einführung.

Wir würden uns freuen, Sie an unserem Stand begrüßen zu können.

Hier erfahren Sie mehr über die Engineering Summit 2012.

August 2012:

complon auf der MAINTAIN vom 16.-18. Oktober 2012 in München.

MaintainLogo1

Donnerstag, 18. Oktober, 11:00 Uhr:

Vortrag von complon GmbH und KPC-Consultants AG zum Thema:

Best Practice Lösungen für strukturierte Dokumentation im Anlagenbau/Maschinenbau mit Einbeziehung von Betrieb und Wartung

Wir würden uns freuen, Sie auch auf unserem Stand 2/207 begrüßen zu können.

Auf Basis von SAP Enterprise Asset Management und OpenText Extended ECM for SAP Solutions bieten wir eine Best Practice Erweiterung für die Dokumentation technischer Anlagen in der Instandhaltung.

Extended Document Control (xDC) ermöglicht eine deutliche Reduzierung der Kosten für Instandhaltungsmaßnahmen und Großreparaturen.
Effiziente Projektsteuerung, Lieferantenintegration und die Kontrolle der Dokumentation vom Angebot über die Projektdurchführung bis hin zur Inbetriebnahme und Instandhaltung sind die wesentlichen Ergebnisse der Einführung.

Mehrwert für unsere Kunden

  • Einfacher, schneller Zugang zur Dokumentation im Wartungsportal
  • Benutzerakzeptanz durch einfache Bedienung mit E-Mail und Explorer
  • Schnellere Übernahme neuer Anlagen in die Betriebsführung
  • Reduzierung von Stillstandszeiten bei vorbeugender Instandhaltung
  • Bessere Planung von Großreparaturen

Beschleunigte Auftragsplanung mit der Master Dokument Liste (MDL)

Bei der Projekt- und Auftragsplanung können Arbeitspakete durch die MDL mit Terminen, Kosten und Verantwortlichen schneller geplant werden. Jedem Arbeitspaket wird dabei ein Paket von Best Practice Vorlagen zugeordnet.

Höhere Benutzerakzeptanz - SAP Asset Management Erweiterung

  • Vereinfachte Dokumentation an technischen Plätzen und in Arbeitsaufträgen: Für den Störmelder, den Meister, den Wartungstechniker, bis hin zum Qualitätsbeauftragten und Controller
  • Einfache Bedienung aus E-Mail Programmen, dem Windows Explorer, einem Webportal, dem SAP Client
  • Sicherstellung der vollständigen und aktuellen Dokumentation

Lieferanten-Integration im Wartungsportal (integriert mit SAP MM)

  • Einbindung von Reserveteilen in die vorbeugende Instandhaltung
  • Kontrolle über Kosten, Material und Beschaffungstermine
  • Standardisierter Review- und Freigabeworkflow für Qualitäts- und Vollständigkeitsprüfung der Dokumente
  • Übergabe der Dokumentation im Extranet

_____________________________________________________________________

März 2012:

complon auf dem 3. BME Thementag "Intelligentes Vertragsmanagement im Einkauf" am 21. Mai 2012 in Frankfurt/Sulzbach

Vortrag: Intelligentes Vertragsmanagement im Einkauf

  • Aufbau des Vertragsmanagement: Rollen, Zuständigkeiten und Prozesse
  • Nutzenaspekte: Transparenz, Risikominimierung, Kosteneinsparungen, Effizienz und Qualität
  • Bewirtschaftung und Controlling der Verträge
  • Einbindung eines IT-gestützten Vertragsmanagementsystems in den Einkaufsprozess

Alexander Beyer, Geschäftsführer,
complon GmbH, München
mit Referenzkunde

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.

_____________________________________________________________________

Februar 2012:

complon wird SAP Competence Partner von OpenText.

_____________________________________________________________________

Januar 2012:

complon ist auf den OpenText Content Days vom 13.-14. März 2012 in München/Unterschleißheim mit einem Stand und einer Breakout Session zum Thema "Best Practise Lösungen für strukturierte Dokumentation im Anlagenbau/Maschinenbau mit Einbeziehung von Betrieb und Wartung" vertreten.

Digitale Anlagenakte – Extended Document Control (xDC):

xDC ermöglicht die Reduzierung der Kosten für Projekte von Anlagenbauern und für das Management von Anlagen beim Betreiber. Effiziente Projektsteuerung, Zusammenarbeit mit Lieferanten und das nahtlose Handover der Dokumentation vom Angebot über die Projektdurchführung bis hin zur Inbetriebnahme und Wartung sind die wesentlichen Ergebnisse der Einführung.

Unsere Best Practice Erfahrungen im Projekt- und SAP Asset Management ermöglichen eine sehr schelle Definition der erforderlichen Dokumente für die jeweilige Anlage (Master Dokumenten Liste). Die Dokumente werden den einzelnen Projektphasen und technischen Plätzen im SAP inklusive Fälligkeiten, Kosten und Veranwortlichkeiten gezielt zugeordnet. Über den kompletten Lebenszyklus einer Anlage oder eines Produktes kann der Status der Dokumentation kontrolliert, ausgewertet und beurteilt werden. Dieser Knowledge Transfer führt zur schnelleren Projektabwicklung, effizienteren Anlagen, zu reduzierten Service- und Wartungskosten und zur Reduzierung von ungeplanten Stillständen.

Den Vortrag halten Alexander Beyer, Geschäftsführer complon GmbH und Dirk Hanewacker, Geschäftsführer KPC-Consultants

Freuen Sie sich auch auf eine Demo unserer Lösung Extended Document Control.

Hier können Sie sich anmelden.

_______________________________________________________________________

November 2011:

complon ist mit Open Text auf dem SAP Kongress für Enterprise Asset Management in Potsdam vertreten.

Wir präsentieren dort unsere Lösung SAP Extended ECM by OpenText for EPC.

29.-30.11.2011 in Potsdam

Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.

_______________________________________________________________________

November 2011:

Vom 9.-11. November sind wir zusammen mit Open Text mit einem Stand auf dem

46. BME Symposium Einkauf und Logistik in Berlin vertreten.

Wir zeigen live unsere neue Demo für die Lösung Vertragsmanagement mit SAP Extended ECM!

______________________________________________________________________

August 2011:

Einzug in unser weiteres Büro in München in der Friedenheimer Str. 47

Buero Muenchen

______________________________________________________________________

April 2011:

Bundesverband Einkauf, Materialwirtschaft und Logistik (BME) veranstaltet den

2. Thementag "Vertragsmanagement im Einkauf" am 26. Mai 2011 in Frankfurt

complon ist Partner dieser Veranstaltung und mit einem Vortrag zum Thema "Vertragsmanagement mit SAP extended ECM" vertreten.

Weitere Informtionen und Anmeldung

______________________________________________________________________

März 2011:

Open Text Content Days vom 05. - 06. April 2011 in München

Business-Frühstück zum Thema

"Elektronische Kreditakte im Firmenkundenkreditgeschäft"

am 6. März 2011 von 8:15 - 9:00 Uhr

Im Rahmen der Content Days bieten wir interessierten Banken die Möglichkeit, sich zum Thema elektronische Kreditakte im Firmenkundenkreditgeschäft informell auszutauschen.

Die KBC Bank Deutschland AG löst in ihrem Kerngeschäft, dem mittelständischen Firmenkundenkreditgeschäft, die papierhafte Kreditakte durch eine elektronische Akte auf Basis eines Enterprise Content Management Systems ab. Die elektronische Kreditakte beinhaltet nahezu die komplette Dokumentaion des Kreditprozesses in allen Produktbereichen, von der Analyse (2 Voten), über die Kreditentscheidung, bis zur Kreditvertragserstellung und der sich anschließenden Kreditadministration.

Birte Löhmann, Abteilungsleiterin Zentrale Kreditbearbeitung der KBC Bank Deutschland AG und Alexander Beyer, Geschäftsführer der complon GmH stehen Ihnen hierzu gerne Rede und Antwort.

Verpassen Sie auch nicht unsere Breakout-Session zu diesem Thema am 6. April von 13:30 - 14:15 Uhr.

Besuchen Sie unseren Stand und erfahren mehr über unsere vorkonfigurierten Vertragsmanagement-Lösungen und SAP Extended ECM im Anlagenbau.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

_____________________________________________________________________

Januar 2011:

SAP Extended ECM by Open Text

Die complon GmbH ist zertifizierter Open Text Partner für SAP Extended ECM

_____________________________________________________________________

August 2010:

Leitfaden für Vertragsmanagement veröffentlicht

Der Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (BME) hat den Leitfaden "Auswahl und Implementierung von Vertragsmanagement-Systemen für den Einkauf" veröffentlicht. Er richtet sich an Entscheider und Projektverantwortliche aus Einkauf, Informationstechnologie und Recht. Der Leitfaden soll insbesondere den Firmen Hilfestellung geben, die erstmals ein eigenes Vertragsmanagementsystem ausschreiben und vergeben wollen.

Alexander Beyer, Geschäftsführer der complon GmbH, ist Co-Autor des Leitfadens.

Den Leitfaden können Sie direkt beim BME bestellen.

_____________________________________________________________________

Open Text Content Days vom 6. - 7. Mai 2010 in München

Vortrag von complon zum Thema:

Angebots- und Auftragsmanagement: Extended ECM mit SAP und Open Text

Im Vortrag wird die technische und kaufmännische Dokumentation von Aufträgen in einer zentralen elektronischen Akte vorgestellt. In SAP werden Angebote und Aufträge erfasst, die Projektsteuerung durchgeführt und im Open Text Content Server Vertragsakten angelegt. Die Akten werden von den Bearbeitern aus gewohnten Windows Anwendungen gefüllt. Nach Vertragsabschluss und bei Erreichen von Meilensteinen werden diese Dokumente archiviert. Über SAP direkt archivierte Belege wie Bestellungen, Lieferscheine, Rechnungen oder PLM-Dokumente werden in der Maschinenakte angezeigt. Rollenbasierte Berechtigungen erlauben die sichere Einbindung aller Beteiligten bis hin zum Service, sogar von Lieferanten und Kunden über Extranet.Wir freuen uns, Sie auf diesem Event auch an unserem Stand begrüßen zu dürfen.

_____________________________________________________________________

BME-Thementag

Vertragsmanagement im Einkauf

23. März 2010 in Frankfurt

Beschaffungsrisiken steuern, Transparenz schaffen, Kosten minimieren

  • Ziele und Anforderungen an ein Vertragsmanagement-System
  • Vertragsmanagement im konzernweiten Kontext
  • Ausschreibung und Auswahl eines geeigneten Anbieters
  • Kritische Faktoren einer erfolgreichen Implementierung

Veranstaltungsbroschüre als pdf

_____________________________________________________________________

Webinar

Effizientes Vertragsmanagement - Transparenz schaffen, Kosten minimieren, Risiken steuern

09. Februar 2010, 10:30 - 11:30 Uhr

Erfahren Sie bei diesem Webinar wie Sie mit "Open Text Contract Management" Transparenz über Verträge, Bedingungen und Fristen schaffen, durch rechtzeitige Nachtragsverhandlungen Kosteneinsparungen erzielen und Ihre Vertrasprozesse rationalisieren können.

Inhalte des Webinars

  • Darstellung der Open Text Lösung
  • Erweiterungsmöglichkeiten
  • Erfolgsfaktoren für die Einführung
  • Kennzahlen und Reporting

Sprecher

Alexander Beyer, Geschäftsführer complon GmbH

Best Practice Lösungen für strukturierte Dokumentation im Anlagenbau/Maschinenbau mit Einbeziehung von Betrieb und Wartung

Wir würden uns freuen, Sie auch auf unsrerm Stand 2/207 begrüßen zu können.

SUCCESS STORIES

 

OpenText Extended ECM for SAP Solutions im Einkauf

kuka logo

 

SAP Extended ECM by OpenText für IT, Einkauf, Rechtsabteilung, Drittmittelabteilung

logo-uniklinik-rwth-aachen

 

Elektronische Kreditakte im Firmenkundenkreditgeschäft (vormals KBC Bank)

 

BKB 

COMPLON IST OPENTEXT PARTNER SPOTLIGHT WINNER

 

Partner Spotlight May 2014 - Complon

 

BME GÜTESIEGEL

complon Vertragsmanagement Lösung für den Einkauf wird mit dem Gütesiegel des BME ausgezeichnet.

 

KONTAKT

 

Buero Muenchen

complon GmbH

Friedenheimer Str. 47

80686 München

T: +49 89-579497900

F: +49 89-579497968

info@complon.com